Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

Ping Dietrich-Shi

 

 

Ping Dietrich-Shi

Geboren am 14. 03. 1972 in Qingdao, China, Ausbildung von Januar bis Dezember 1999 an der Qingdao Zhineng Qigong Schule mit intensiven Unterricht (insgesamt über 2000 Stunden) .

Ende 1999 ging sie in die Schweiz und nahm ihren Traum mit, das Geschenk Zhineng Qigong mit allen Menschen zu teilen und durch Seminare und Workshops weiter zu geben: “ Die Zeit in der Qigong Schule war für mich ein unvergesslicher Höhepunkt meines Lebens. In der Schule wurde sehr intensiv Qigong trainiert. Ich lernte in dieser Zeit viele Schüler und Lehrer kennen und konnte miterleben, wie Zhineng Qigong vielen Menschen half, wieder gesund zu werden. Ich kann mir nichts Erfüllenderes vorstellen, als all meine Fähigkeiten für die Weitergabe einer so wertvollen Kunst der Sebstheilung, wie Qigong es darstellt, einsetzen zu können.“

Von Januar 2000 bis August 2008 wohnte sie in der Schweiz und führte in der Zentral Schweiz, Deutschland und Österreich regelmässig Vorträge, öffentliche Workshops und Ausbildungsseminare für Kursleiter durch. Ausserdem verhalf sie dazu Haola Qigong in Deutschland zu gründen. Anschliessend studierte sie weiter Zhineng Qigong mit Gu Mingtong, Zhong Yi, Liang Guangwei und Grossmeister Hu Xilong.

2007 übersetzte sie das „Elementarbuch des Zhineng Qigong“ von Dr. Pang Ming ins Deutsche. Das Buch ist bis jetzt die einzige deutsche Version des Zhineng Qigong Buches von Dr. Pang Ming.

 

Seit August 2008 wohnt Ping Dietrich-Shi in Deutschland und hat nun eine riesige Freude den Funken des Zhineng Qigongs weiter in Deutschland zu vertiefen und einem grösseren Interessentenkreis zugänglich zu machen.

Kontakt: Ping Dietrich-Shi
info@zhinengqigong.de
Hagstraße 31/1
71735 Eberdingen
Tel: +49 7042 3595477
Handy: +49 151 2232 3803

.

.