Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

 

 

Zhineng Qigong – „Intelligentes Qigong“


Qigong gibt es schon seit Jahrtausenden. In China sind über 3000 verschiedene Formen des Qigong offiziell registriert. In diesem Qigong-Universum nimmt Zhineng Qigong eine besondere Stellung ein. Warum?

Zhineng Qigong wurde von Dr. Pang Ming, einem Qigong Großmeister, entwickelt. Dr. Pang Ming arbeitete als Arzt sowohl in der westlichen, als auch in der traditionellen chinesischen Medizin.

Im Alter von 4 Jahren begann er, unter der Leitung seines Großvaters, Qigong zu üben. Über die Jahre hinweg studierte er unter 19 verschiedenen Qigong Großmeistern und eignete sich das geheime Wissen aus vielen traditionellen Qigongformen an.

Demzufolge war er in der Lage, das Beste aus alten Qigong Traditionen mit neuen Erkenntnissen aus der Welt der Wissenschaft zu vereinen und schuf so mit Zhineng Qigong eine wissenschaftliche Qigongform, die in der Welt des Qigong eine neue Dimension eröffnete und in vielen Bereichen Anwendungen fand.

Zhi heißt Intelligenz, oder die Fähigkeit des Gehirns mit der Außenwelt umzugehen. Neng heißt Potenzial und bezieht sich sowohl auf physische als auch mentale Eigenschaften. Zhineng Qigong ist eine Trainingsform, mit der man physische und mentale Fähigkeiten entfaltet. Im Namen „Zhineng Qigong“ ist das ganze Ziel des Qigong Trainings enthalten. Es schließt Folgendes ein:
Das Abwehren von Krankheiten
Das Fordern der Langlebigkeit
Die Steigerung des physischen und mentalen Wohlbefindens
Die Steigerung der Intelligenz
Die Wiederentwicklung verborgener Fähigkeiten.

In China wurde Zhineng Qigong in einem Krankenhaus, - in dem über 300 000 Patienten mit 180 verschiedenen Indikationen ohne Medikamente behandelt wurden, - intensiv eingesetzt. Die Erfolgsquote dieses Krankenhauses lag bei 95 % – und Erfolg wurde hier in drei Kategorien definiert: komplett geheilt, fast komplett geheilt, spür- und messbare Besserung. Es wurde darüber hinaus wissenschaftlich bewiesen, dass der Einsatz von Qi den Ertrag von landwirtschaftlicher, sowie industrieller Produktion ohne Kostenaufwand steigern konnte. Mehr als 3000 Studien dieser Forschungen wurden in China veröffentlicht.

Am 5. Oktober 1998 stellte Dr. Pang Zhineng Qigong beim Qigong Evaluierungsausschuss dem nationalen Sportbureau vor. In der ersten Gruppe von elf Qigongformen, die durch diesen Ausschuss unter die Lupe genommen wurden, erlangte Zhineng Qigong als Erste die offizielle Anerkennung.

Im Westen praktizieren viele Menschen Zhineng Qigong aus den verschiedensten Gründen: um ihre Körper - Batterien aufzuladen, Stress zu reduzieren, körperliche und seelische Leiden zu verringern, die Intelligenz oder Kreativität zu steigern, usw.

Die Vielfalt der Nutzung vom Zhineng Qigong ist sehr umfangreich, ganz einfach deswegen, weil die Übungen auf einer sehr tiefen Ebene greifen, auf der Ebene der Energiekörper selbst. Daher kann es für die verschiedensten Bedürfnisse eingesetzt werden.

Es ist eine Reise entlang vielen verschiedenen Wohltaten, die sich immer weiter entfalten, auch wenn man schon jahrelang praktiziert.

Das Beste daran … Zhineng Qigong lässt sich sehr leicht in den Alltag integrieren. In einem eintägigen Workshop lernen wir die Basisübungen. Übungsmaterial auf CD oder DVD erlaubt uns dann, die Übungen alleine weiter zu praktizieren. Schon mit 25 Minuten am Tag kann man eine wunderbare Wirkung erzielen.