Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

 

Pang Ming

Pang Ming

Pang Ming

 

 

Der Gründer des Zhineng Qigong Dr. Pang Ming


Dr. Pang Ming (geb. 1940), ist ein aussergewöhnlich begabter Grossmeister im Qigong. Er wurde in seinem Werdegang durch die traditionelle chinesische Medizin, Qigong und die Kampfkünste beeinflusst. Bereits mit sechs Jahren begann er, unter der Leitung seines Grossvaters, Qigong zu üben. Später studierte er unter 19 Grossmeistern. Er ist sowohl in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) als auch in der westlichen Medizin eine Fachkraft versiert. Er schloss 1958 die medizinische Hochschule in Beijing ab, zwischen 1958 und 1962 studierte er zusätzlich traditionelle chinesische Medizin (TCM). Zu Beginn der 70er Jahre studierte Dr. Pang bei verschiedenen taoistischen Grossmeistern deren Formen des Qigong und befasste sich mit taoistischen Schriften zum Thema. Darüber hinaus erlernte er auch säkulare Qigong Formen. Des Weiteren beschäftigte er sich mit dem Buddhismus und erlernte ebenso die dazugehörigen Qigong Formen. Über die Jahre vertiefte er zudem seine Meisterschaft der Kampfkünste.

Er ist einer der ersten Grossmeister, der die Geheimnisse des Qigong für ein breites Publikum ermöglichte. Sein grosser Verdienst ist es, die oftmals mystischen Grundlagen des Qigong durch eine wissenschaftliche Basis ersetzt zu haben.

Angetrieben vom Wunsch, kranken Menschen zu helfen, entwickelte er Anfang der 80er Jahre Zhineng Qigong. Eine Form des Qigong, die nicht nur sehr wirksam ist, sondern auch einfach zu erlernen. Im Huaxia Krankenhaus – von Dr. Pang Ming gegründet - wurden 300,000 Menschen mit 185 verschiedenen Krankheiten behandelt. Nach 60 Tagen waren 95% entweder ganz geheilt oder hatten eine spür- und messbare Besserung ihres Gesundheitszustandes erreicht.

Dr. Pang verfasste eine Vielzahl von Büchern zu Zhineng Qigong und dessen Grundlagen und er war als Herausgeber zahlreicher Qigong Zeitschriften in China tätig. Er war Präsident des Zhineng Qigong Zweiges der chinesischen Qigong Wissenschafts-Vereinigung, Präsident des Zentrums für Qigong Wissenschaft und Präsident des Huaxia Krankenhauses und Ausbildungszentrums.
Das Schriftenverzeichnis von Dr. Pang umfasst momentan folgende Titel:

Einführung:

1> Lehrbuch zu Zhineng Donggong (Übungen zur Bewegung),

2> Elementarbuch Zhineng Qigong (das Buch wurde von Ping Dietrich-Shi ins Deutsche übersetzt,Bestellen Sie Hier),

Vertiefung:

3> Lehre des Zhineng Qigong, Fortgeschrittene Praxis (Lehrmaterial für die zweijährige Ausbildung am Huaxia Zentrum)

4> Einführung in die Wissenschaft des Zhineng Qigong

5> Grundlagen der Zhineng Qigong Wissenschaft – Die ganzheitliche Theorie des Hunyuan Qi

6> Essenz der Zhineng Qigong Wissenschaft

7> Übungsmethode der Zhineng Qigong Wissenschaft

8> Aussergewöhnliche Fähigkeiten: Technik der Zhineng Qigong Wissenschaft

9> Überblick über die traditionellen Qigong Formen

10> Qigong und Kultur

11> Eine kurze Einführung in die Geschichte des chinesischen Qigong

12> Moderne wissenschaftliche Forschung zu Qigong