Ausbildung zum/r Kursleiter/in Stufe 1

AUSBILDUNG ZUM/R KURSLEITER/IN ZHINENG QIGONG STUFE 1

 

Die Ausbildung dauert ein Jahr und umfasst insgesamt 150 UE (Unterrichtseinheiten à 45 min) Präsenz- und Online-Unterricht in Theorie und Praxis. Ein Selbststudium und zwei aufeinander folgende Gongs sind  Voraussetzungen für die Prüfung.

Ein Gong besteht aus 100 zusammenhängenden Tagen, an denen über die Dauer von mindestens 0,5 Stunden die jeweils gleiche Übung praktiziert wird. Für die Kursleiterausbildung der Stufe 1 ist dies „Qi Anheben und Ausgießen“ und „3 Zentren Verschmelzen“.

Nach bestandener Prüfung in Theorie und Praxis ist der Zhineng Qigong Kursleiter Stufe 1 berechtigt, Kurse der Zhineng Qigong Stufe 1 selbständig durchzuführen.

Dauer: ein Jahr

Termine:

  • 12.-13. März 2022 (live/online Seminar)
  • 25.-27. März 2022 (online Kurs)
  • 22.-24. April 2022 (online Kurs)
  • 20.-22. Mai 2022 (online Kurs)
  • 1.- 6. Juli 2022 (live/online Seminar)
  • 26.-28. Aug. 2022 (online Kurs)
  • 23.-25. Sept. 2022 (online Kurs)
  • 21.-23. Okt. 2022 (online Kurs)
Ausbildungsaufbau
  • 1 zweitägiges Wochenende live Seminar zum Einstieg (16 UE)
  • 6 dreitägige (Fr. bis So, jeweils ein halber Tag) online Seminare mit chinesischem Lehrer (78 UE)
  • 1 sechstägiges Vertiefungs-Seminar (48 UE)
  • Supervision (8 UE live inkl. Prüfung) individuell nach Absprache
  • Selbststudium und zwei Gongs

Ausbildungsort: Live Seminare im Taiji & Qigong Zentrum, Hagstraße 31/1, 71735 Eberdingen und online Kurse per Zoom.

Lehrer:  Live Seminare mit Ping Dietrich-Shi und online Kurse zusätzlich mit einem anderen chinesischen Lehrer.

Kosten: 1560 Euro (10,40€ pro UE)

zzgl. Bücher, DVDs, CDs. Es wird ein Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Ratenzahlung in zwei Raten ist möglich.

Die Kosten für Anreise, Verpflegung und Übernachtung sind vom Teilnehmer zu tragen und nicht im Ausbildungspreis enthalten.

Prüfung: Es findet eine schriftliche und eine praktische Prüfung statt.

Zertifikat: Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat als „KursleiterIn für Zhineng Qigong Stufe 1“.

Ausbildungsinhalt

Praxis:
  • Körperentspannung und richtige Körperhaltung, Fokussierung
  • Aufbau eines Qi-Felds, die 8 Verse
  • Die Übungsform „Qi Anheben & Ausgießen“ (Peng Qi Guan Ding Fa) korrekt ausführen und auswendig anleiten können
  • „Drei Zentren Verschmelzen“ (San Xin Bing Zhan Zhuang) korrekt ausführen für mind. 30 Minuten.
  • La-Qi und Fa-Qi
  • Weitere kleine Übungen (Aufwärmen, Entspannung…)
  • Bewusstseinskultivierung im Alltag
  • Anleiten mit Supervision
Theorie:
  • Geschichte von Qigong / des Zhineng Qigong
  • Unterschiede zwischen Zhineng Qigong und anderen Qigong-Formen und Sport
  • Hunyuan Einheitstheorie
  • Definition von Hunyuan Qi – 3 Ebenen der Substanz
  • Die Bedeutung des äußeren Hunyuan Qi
  • Zhineng Qigong Basis-Theorie über Akupunkturpunkte, Meridiane, Dantian
  • Grundkenntnisse der Zhineng Qigong Theorie über Heilung, Bewusstsein und Referenzsystem
  • Umgang mit Qi-Reaktionen und schwierigen Situationen beim Unterrichten
  • Zhineng Qigong Theorie über außergewöhnliche Fähigkeiten
  • Unterrichtsgestaltung, Umgang mit Kursteilnehmern
  • Tipps für die Praxis