Liu Jianshe

Im November 1989 begann ich Zhineng Qigong in Beijing zu lernen und praktizieren.

Bereits im September 1991 unterrichtete ich in Heilabteilung des Huaxia Zhineng Qigong Zentrum von Dr. Pang Ming. Nach ca. einem Jahr verließ ich das Zentrum und fing an, an verschieden Ort in China Vorträge über Zhineng Qigong zu geben und zu unterrichten.

Durch eine erfolgreiche Heilungserfahrung in Jahr 1992 bei einem Patient mit zusammengefallenen Wirbelkörper der Wirbelsäule, war es mir klar, dass der Kern von Zhineng Qigong in die Transformation von Form und Formlos und umgekehrt  liegt.

1993 unterrichtete ich Zhineng Qigong in Thailand und erlebte, dass die Verbreitung der Qigong Kultur Glück  für die Menschen der ganzen Welt bringen kann.

1995 kehrte ich zurück zum Huaxia Zentrum und unterrichtete in Heilabteilung für ein weiteres Jahr. Durch diese neue Erfahrungen wurde mir klar, dass Information zu Energie transformieren werden kann. 1999 leitet ich in Huaxia Zentrum ein Sommercamp für Kinder und Jugendlich zu Entwicklung außergewöhnliche Fähigkeiten. Bei diesem Sommercamp habe ich viel gelernt und es war mir klar geworden, dass jeder Mensch diese außergewöhnliche Fähigkeit entwickeln kann.

Im Jahr 2003 gründet ich mit ein paar Qigong Freunden ein Zhineng Qigong Zentrum in Hainan, einer tropischen Inseln in Süd China. 2007 kaufte ich ein Grundstück und im Jahr 2011 war das eignen Zentrum fertig gebaut und eingeweiht.

Seit 2008 verbreite ich die Qigong Kultur in die ganze Welt in ca. 26 Länder.

Qigong ist eine Reise zu sich selbst: wir sind doch wunderbar, perfekt und voll mit Licht und Liebe!

www.hexju.com