Wirbelsäulen-Qigong

Die Wirbelsäule stärken und ein Leben in Entspannung führen

Nach TCM werden durch eine flexible Wirbelsäule die wichtigsten Energiebahnen (insbesondere die Du-Meridiane) durchgängig. Die Selbstheilungskraft wird aktiviert und innerhalb kurzer Zeit verbessert sich die Vitalität. Da die Wirbelsäule eine direkte Verbindung zum Gehirn hat, werden dadurch auch Gehirnzellen besser mit Energie versorgt und stimuliert. Die allgemeine Gehirnfunktion (Gedächtnis, Konzentration, Intuition, emotionale Stabilität usw.) wird gefördert und verbessert.

Wirbelsäule Qigong enthält praktische Übungen, die leicht erlernbar sind und von jedermann im Alltag integriert werden können. Es gibt 16 liegende Formen, 5 sitzende Formen sowie ausgewählte stehende Übungen aus dem  Zhineng Qigong für die Wirbelsäule. Der unten angeführte Link führt zum einen Video mit den stehenden und sitzenden Formen (in chinesischer Sprache):  https://v.youku.com/v_show/id_XMjk4MzY4MzQ1Mg==.html

Dou Zhanguo – der Begründer des Wirbelsäulen-Qigong

Meister Dou Zhanguo ist im Qigong Bereich aufgrund seiner sehr beweglichen Wirbelsäule weltweit berühmt, die er in allen Abschnitten und Richtungen bewegen kann – dafür gibt es ein Video bei YouTube https://www.youtube.com/watch?v=J915vtkzKio.

Meister Dou lernte seit seiner frühen Jugend Kampfkunst. Er studierte auch intensiv die Methoden des Zen Buddhismus. Im Huaxia Zhineng Qigong Zentrum traf er den wichtigsten Lehrer seines Lebens – Großmeister Dr. Pang Ming. In den Jahren als sein Schüler stellte er fest, dass Dr. Pang einen so hohen Grad an theoretischen Wissen als auch praktische Erfahrung in den Kampfkünsten und Qigong hat. Nach 9 Jahren gemeinsamen Lernens, war Meister Dou in der Lage, das vermittelte Geheimnis von Taiji und Qigong zu verstehen.

Dieses ist trefflich in einem Taiji Vers formuliert: “Die Quelle der Lebenskraft liegt zwischen den Wirbeln

Großmeister Pang Ming unterrichtet Dou: „Der einzige Weg, Neijia Kungfu (innere Kampfkunst) zu beherrschen ist, die Wirbel zu befreien. Wenn unsere Wirbelsäule frei von Spannung ist, kann sich die wahre Kraft durch den Rücken entfalten. Wenn die Wirbelsäule ohne Blockaden ist, ist der Rücken nicht nur in der Lage, seine Bewegung nach vorne und hinten zu vergrößern, sondern auch nach links und rechts. Man kann dann ganzheitliche Drehbewegungen machen und besser mit anderen Teilen des Körpers zusammenzuarbeiten. Das Rückgrat ist die Kommandozentrale für die Bewegung der Arme, Hände und alle kleine Gelenke.

Wenn die Bewegung vom Rücken aus startet, setzt sie damit andere Teile des Körpers in Bewegung. Wenn du, mein Schüler, diese Stufe der Meisterschaft erreicht hast, wird dies deine Kampfkunst zu großem Erfolg führen! Aber Kämpfen ist der am wenigsten geschätzte Teil des Tao, also erinnere dich immer daran, es für friedliche Zwecke einzusetzen. Du solltest es vor allem dafür nutzen, die menschliche Intelligenz zu stärken, Herzkrankheiten zu behandeln, Leben zu retten und Menschen etwas Gutes zu tun“

Mit einem Herzen voller Dankbarkeit, erinnert sich Meister Dou an die Lehren von Dr. Pang und begann, diese in die Tat umzusetzen. Nach Jahren harten Trainings bei Tag und Nacht, gelang es ihm schließlich, alle Teile seiner Wirbelsäule einzeln zu bewegen. Diese Technik ist wirklich speziell. Sie zu beherrschen, und zwar, dass sich nicht nur jeder Wirbel, sondern auch das Steißbein frei drehen und bewegen kann, erstaunt alle, die es einmal gesehen haben. Die drehende Bewegung des Steißbeins ist dabei von herausragender Bedeutung für eine bessere Gesundheit und ein längeres Leben.

Indem wir die ganze Wirbelsäule beweglich machen, kann der Körper seine physische Struktur verändern. Zusätzlich hat diese Technik den Wahrheitsgehalt  bewiesen „das Gehirn mit Lebenskraft versorgen“, indem sie uns zur spirituellen Welt der Zen-Praxis erhebt.

Erleuchtung im Geiste des Zen ist ein solcher Geisteszustand: Ohne innere Bedürfnisse, äußere Störungen berühren uns nichts. Dinge der materiellen Welt kommen und gehen, aber hinterlassen in uns keine Spuren. Wenn man diesen mentalen Zustand erreicht, kann man leicht mit seinem Alltag und seinen Pflichten umgehen, ohne sich von ihnen gestört zu fühlen.

Durch den Fortschritt der modernen Technologie und ihren Produkten haben immer mehr Menschen die Gelegenheit, in größerem Wohlstand und Freiheit zu leben. Gleichzeitig sind sie immer größerem Druck und Wettbewerb ausgesetzt. Überstunden, Stress und Angst rauben die Energie der Menschen immer mehr und mehr aus. Darüber hinaus tendiert der moderne Mensch dazu, weniger körperliche Arbeit zu verrichten und sich zu bewegen. Was gegen unserer natürlichen Lebensweise ist, die seit der Vorzeit in unseren Genen gespeichert ist. Als Ergebnis davon, kann die Wirbelsäule, die als das Hauptstütz-Zentrum des menschlichen Körpers fungiert, die Balance des Körpers nur mehr schlecht als recht aufrechterhalten. Stück für Stück verschieben sich die Wirbel, was wiederum Einfluss auf die Funktion unseres Nervensystems hat und die Ursache verschiedener Krankheiten ist.

Ausführliche Studien klinischer Forschung haben bereits gezeigt, dass mehr als 80% aller chronischen Erkrankungen in Verbindung mit einer Wirbelsäulenverschiebung und der damit einhergehenden Unterversorgung der Nerven im Bereich der Wirbelsäule stehen. “Alle Krankheiten werden von krankhaften Veränderungen der Wirbelsäule ausgelöst”, erklärt der berühmte russische Physiker Nicholas Amosov.

Um der Entwicklung und dem massiven Auftauchen chronischer Krankheiten bei älteren Menschen entgegen zu wirken, hat sich Meister Dou auf seine mehr als zwanzigjährigen Erfahrung mit der Technik der sich frei bewegenden Wirbel gestützt, um eine neue Methode zu entwickeln, die für das Leben der Menschen in der modernen Gesellschaft geeignet ist, und die den Fokus auf den Einfluss der Mentalkraft auf die physische Gesundheit legt. Schließlich hat er diese Methode mit traditioneller chinesischer Jingluo (Meridian) Medizin, der ganzheitlichen Sichtweise der alten chinesischen Philosophie und der modernen medizinischen Wissenschaft verbunden und Wirbelsäulen Qigong ins Leben gerufen.